Panikverpackung – Wie unsere Maschinen während des Lockdowns geholfen haben



Während der Covid-19-Krise und des weltweiten Lockdowns mussten viele Unternehmen umdenken und Direktverbraucherprodukte anbieten. Lokale Geschäfte, Bäckereien und unabhängige Einzelhändler begannen, Lieferungen nach Hause anzubieten, um ihre Geschäfte am Laufen zu halten. Und diejenigen, die bereits im Online-Bereich tätig waren, sahen sich mit enormen Nachfragespitzen konfrontiert.

Während des Lockdowns wurden wir von verschiedenen Unternehmen kontaktiert, insbesondere aus der Lebensmittelindustrie, die Schwierigkeiten hatten, mit der Nachfrage Schritt zu halten.

Wenn die Nachfrage in einem Handverpackungsbetrieb sprunghaft ansteigt, besteht die Lösung normalerweise darin, mehr Hände für die Arbeit einzusetzen. Aber da sich die Menschen selbst isolieren, war dies nicht wirklich eine Option, besonders wenn die Arbeiter in unmittelbarer Nähe zueinander arbeiten mussten.

Unsere Verpackungsmaschinen halfen dabei, viele Probleme für Unternehmen während der Sperrung zu lösen, dank ihrer Geschwindigkeit, Genauigkeit, Vielseitigkeit und Tragbarkeit. Ein Inhaber eines Kaffeegeschäfts hatte sogar damit begonnen, seine Kaffeeröstungen zu Hause zu verpacken, während wir vier Maschinen an den Großbäcker Haighs verkauften, der sich darauf spezialisierte, Backsets in sozialen Medien anzubieten. Ohne unsere Maschinen musste die Bäckerei Geschäfte ablehnen – lesen Sie hier, wie wir Haighs Bakery helfen.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, mit der Nachfrage Schritt zu halten, dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf kontaktieren Sie unser Team unter sales@scayl.co.uk oder telefonisch unter 01748 349 112. Wir würden gerne mit Ihnen darüber sprechen, wie wir Ihnen helfen können!