Dinge, die Sie bei der Erweiterung Ihres Unternehmens beachten sollten

Ihr Geschäft expandiert also und Sie sind bereit, es mit der Welt aufzunehmen. Aber bevor Sie zu weit vorgreifen, sollten Sie zuerst ein paar Dinge beachten.

1. Lokalisierung

Während Ihr Unternehmen expandiert, erreichen Sie unweigerlich neue Märkte und Zielgruppen. Und obwohl es zweifellos wichtig ist, eine globale Perspektive zu haben, ist es auch entscheidend, dass Sie Ihre Inhalte lokalisieren, um jeden Markt anzusprechen. Denn was in einem Land funktioniert, funktioniert in einem anderen möglicherweise nicht.

Um sicherzustellen, dass Ihre Inhalte bei Ihrem neuen Publikum ankommen, sollten Sie einen Lokalisierungsexperten beauftragen, der Ihnen dabei helfen kann, Ihre Materialien für verschiedene Märkte anzupassen. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass jeder Ihre Botschaft klar versteht.

2. Diversifizierung des Arbeitsplatzes

Wenn Sie Ihr Unternehmen erweitern, ist es entscheidend, eine vielfältige Belegschaft zu erhalten. Das ist nicht nur gut fürs Geschäft, sondern fördert auch ein kreativeres und innovativeres Umfeld. Wenn Sie also Ihrem Team neue Mitarbeiter hinzufügen möchten, ziehen Sie Kandidaten aus allen Lebensbereichen in Betracht.

Eine weitere Möglichkeit, Ihren Arbeitsplatz zu diversifizieren, besteht darin, Remote-Arbeitsoptionen anzubieten. Auf diese Weise können Sie auf einen globalen Talentpool zurückgreifen und Mitarbeitern die Flexibilität geben, die sie zum Erfolg benötigen. Ein guter Einstieg ist das Anbieten von Remote-Praktika oder die Zusammenarbeit mit externen Auftragnehmern.

Unternehmen übersehen oft die Bedeutung von Vielfalt und Inklusion am Arbeitsplatz. Aber wenn Ihr Unternehmen expandiert, ist es wichtiger denn je, ein integratives Umfeld zu schaffen, in dem sich alle willkommen und geschätzt fühlen.

3. Erfüllung

Wenn Ihr Unternehmen wächst, wächst auch Ihr Kundenstamm. Und obwohl dies sicherlich eine gute Sache ist, bedeutet es auch, dass Sie Ihren Fulfillment-Vorgang skalieren müssen, um der Nachfrage gerecht zu werden.

Um Schluckauf zu vermeiden, bewerten Sie Ihren aktuellen Abwicklungsprozess und legen Sie fest, was geändert werden muss. Arbeiten Sie dann mit einem Fulfillment-Partner zusammen, der Ihnen dabei helfen kann, Ihren Betrieb zu erweitern und sicherzustellen, dass Ihre Kunden immer betreut werden.

Fulfillment könnte nicht schwieriger sein als jetzt, um Probleme in der Lieferkette zu lösen. Die Pandemie hat viele Unternehmen daran gehindert, ihre Produkte umgehend an ihre Kunden zu liefern.

4. Untersuchen Sie das Ausgabeverhalten Ihrer Kunden genau

Wenn Sie eine E-Commerce-Website betreiben, können Sie dies erreichen, indem Sie Heatmaps und andere Datenanalysetools verwenden, um zu verfolgen, wo Benutzer auf Ihre Seiten klicken und scrollen. Dadurch erhalten Sie wertvolle Erkenntnisse darüber, was gut funktioniert und was verbessert werden muss.

Sie können diese Daten auch verwenden, um Ihre Kunden zu segmentieren und ihnen gezielte Nachrichten zu senden, die mit größerer Wahrscheinlichkeit zu einer Conversion führen. Angenommen, Sie stellen fest, dass ein bestimmtes Segment Ihres Kundenstamms an einem bestimmten Produkttyp interessiert ist. In diesem Fall können Sie ihnen zielgerichtete E-Mails oder Anzeigen senden, die für dieses Produkt werben.

Indem Sie das Ausgabeverhalten Ihrer Kunden untersuchen, können Sie ihre Bedürfnisse und Wünsche besser verstehen. Auf diese Weise können Sie Ihre Marketingbemühungen besser anpassen und sicherstellen, dass Sie ihre Anforderungen immer erfüllen.

5. Bieten Sie ein Treueprogramm an

Während Ihr Unternehmen expandiert, müssen Sie neue Wege finden, damit Ihre Kunden wiederkommen. Eine gute Möglichkeit, dies zu tun, ist das Anbieten eines Treueprogramms.

Mit einem Treueprogramm können Sie Kunden Prämien für ihr fortgesetztes Geschäft anbieten. Dazu können Rabatte, kostenloser Versand oder exklusiver Zugang zu neuen Produkten gehören.

Dies hilft Ihnen nicht nur, Ihre bestehenden Kunden zu halten, sondern kann auch neue gewinnen. Wer freut sich schließlich nicht über Belohnungen für seine Treue?

Schlussfolgerung

Bei der Erweiterung Ihres Unternehmens sind mehrere Dinge zu beachten. Eine vorausschauende Planung ist unerlässlich, um einen reibungslosen Übergang von der Lokalisierung von Inhalten zur Diversifizierung des Arbeitsplatzes zu gewährleisten. Wenn Sie diese Tipps befolgen, können Sie Ihr Unternehmen auf Erfolgskurs bringen, neue Märkte erschließen und Ihren Kundenstamm erweitern.