Essen & Trinken International

Food & Drink International

James Martin-Harper |

Scayl, der Spezialist für Präzisionsabfüll- und Verpackungsmaschinen, stellt Tesco Verpackungsmaschinen zur Verfügung, um plastikfreie Mehrweg- und Mehrwegbehälter mit einer Reihe von Produkten zu füllen, die in unserer Ernährung Grundnahrungsmittel sind.

Scayl begann, als seine Schwesterfirma BRUU wuchs, das Verpacken von Hand zu zeitaufwändig wurde und das Versenden des Tees an Dritte zu kostspielig war und bedeutete, den Kontakt zu ihren Produkten zu verlieren.

Ein kleines Unternehmen zu sein, das einem viel größeren Unternehmen eine maßgeschneiderte Lösung anbietet, ist eine unglaubliche Leistung für uns.

Der Bericht der National Retail Federation und des IBM Institute for Business Value 2020 ergab, dass 57 % der Menschen ihre Kaufgewohnheiten ändern würden, um die Auswirkungen auf die Umwelt zu verringern.

Als Oceana außerdem eine Umfrage in Großbritannien, den USA und Kanada durchführte, fanden sie heraus, dass 86 % der Kunden besorgt über die Verschmutzung durch Plastik sind und 87 % der Meinung sind, dass große Einzelhändler ihren Plastikverbrauch reduzieren sollten.

Tesco hat sich mit Loop zusammengetan, um einen abfallfreien Einkaufsservice anzubieten, der sich von Wettbewerbern unterscheidet, da die Verbraucher keine eigenen Behälter bereitstellen müssen.

Kunden bezahlen für das Produkt, fügen einen QR-Code hinzu und geben dann den Behälter zurück, um ihr Pfand zurückzubekommen. Die Behälter werden dann gereinigt und dann mit Scayl-Füllmaschinen wieder befüllt, damit sie im Lager wieder aufgefüllt werden können.

Das bedeutet nicht nur, dass Scayl-Maschinen dazu beitragen, Kunststoffabfälle zu reduzieren, sondern die Maschinen sind auch in der Lage, die Menge an Produktabfällen zu reduzieren, indem sie ein hohes Maß an Genauigkeit anwenden, um die Behälter korrekt zu messen und zu füllen – ohne Verschütten.

Während des ersten Testlaufs von Tesco mit Loop, der online durchgeführt wurde, zeigten die Verbraucher trotz der Auswirkungen der Pandemie ein starkes Interesse an dem Programm. Wenn sich diese Reaktion während des anfänglichen Ladentests erneut zeigt, wird dies die Branche grundlegend verändern, und Scayl kann es kaum erwarten, daran teilzunehmen.

„Im Jahr 2018 produzierte das Vereinigte Königreich insgesamt 222 Millionen Tonnen Abfall, dies ist ein echtes und ernstes Problem, mit dem wir nicht nur hier, sondern weltweit konfrontiert sind. Wir sind sehr stolz und freuen uns darauf, mit Tesco zusammenzuarbeiten, um dazu beizutragen, die Abfallmenge, die wir als Land produzieren, zu reduzieren und auf abfallfreies Einkaufen hinzuarbeiten“, sagte Scott Woodhead, Gründer von Scayl.

„Beim Kauf von nur drei Artikeln aus dem Loop-Sortiment werden Millionen von Plastikmüll entfernt – das ist unglaublich.“

Der Test findet zunächst in 10 Geschäften im Osten Englands statt und Scayl freut sich darauf zu sehen, wohin es seine Maschinen bringen kann n