Industrielle Anlagen und Ausrüstung

Zero Waste Shopping

James Martin-Harper |



Zero-Waste-Shopping wird satt

29. September 2021

DER AKTUELLE IPCC-Bericht zum Klimawandel betonte, dass dringend Maßnahmen erforderlich sind, um die Auswirkungen des Klimawandels zu begrenzen. Um dieses Problem anzugehen, stellt Scayl Tesco Verpackungsmaschinen zur Verfügung, um plastikfreie Mehrweg- und Mehrwegbehälter mit einer Reihe von Grundnahrungsmitteln zu füllen.

Tesco ist eine Partnerschaft mit Loop eingegangen, um einen abfallfreien Einkaufsservice anzubieten, der sich von Wettbewerbern unterscheidet, da die Verbraucher keine eigenen Behälter bereitstellen müssen. Kunden bezahlen für das Produkt, fügen einen QR-Code hinzu und geben dann den Behälter zurück, um ihr Pfand zurückzubekommen. Die Behälter werden dann gereinigt und dann mit Scayl-Füllmaschinen wieder befüllt, damit sie im Lager wieder aufgefüllt werden können.

Das bedeutet nicht nur, dass Scayl-Maschinen dazu beitragen, Kunststoffabfälle zu reduzieren, sondern die Maschinen reduzieren auch Produktabfälle, indem sie ein hohes Maß an Genauigkeit anwenden, um die Behälter ohne Verschütten korrekt zu messen und zu füllen. Tescos erster Testlauf mit Loop, der online durchgeführt wurde, zeigte trotz der Auswirkungen der Pandemie ein starkes Interesse der Verbraucher an dem Programm.

„Im Jahr 2018 produzierte das Vereinigte Königreich insgesamt 222 Millionen Tonnen Abfall, dies ist ein echtes und ernstes Problem, mit dem wir nicht nur hier, sondern weltweit konfrontiert sind. Wir sind sehr stolz und freuen uns darauf, mit Tesco zusammenzuarbeiten, um dazu beizutragen, die Abfallmenge, die wir als Land produzieren, zu reduzieren und auf abfallfreies Einkaufen hinzuarbeiten. Beim Kauf von nur drei Artikeln aus dem Loop-Sortiment werden Millionen von Plastikmüll entfernt – das ist unglaublich“, sagt Scott Woodhead, Gründer von Scayl.

http://www.scayl.co.uk