10 Fehler, die neue Geschäftsinhaber machen

10 Mistakes New Business Owners Make

YOLO INC |

Image of printed out graphs and statistics alongside a tablet

Es ist so einfach, jemandem zu sagen, dass er sein eigenes Unternehmen gründen soll. Einige werden diesen Rat annehmen und ein Unternehmen gründen und sich fragen, warum sie überhaupt angefangen haben, wenn sie auf ihrer Geschäftsreise auf Hürden stoßen. Als neuer Unternehmer können Sie sich einen guten Vorsprung verschaffen, indem Sie aus den Fehlern Ihrer Vorgänger lernen.

Wir haben eine Liste mit den 10 häufigsten Fehlern zusammengestellt, die Geschäftsinhaber beim Start machen:

1) Beenden

Tu es nicht. Der schwierigste Teil beim Aufbau eines Unternehmens besteht darin, all die harte Arbeit, Zeit und das Geld, das Sie investiert haben, aufzugeben. Wenn Sie sich also entscheiden, nicht aufzuhören, haben Sie eine der größten Herausforderungen gewonnen. Viele könnten versucht sein, aufzuhören, wenn sie nicht sofort Wachstum und Erfolg sehen, aber das ist bei neuen Unternehmen üblich. Finden Sie die Motivation, weiterzumachen und Ihr Geschäft auszubauen.

2) Forschung

Jetzt ist nicht der richtige Zeitpunkt, um sich darauf zu konzentrieren, welchen Titel Sie Ihrer E-Mail-Signatur hinzufügen sollten, dafür ist es viel zu früh. Stattdessen müssen Sie in der Lage sein, zuerst zu verkaufen, das ist es, was ein Unternehmen entweder zum Erfolg oder Misserfolg führt. Dazu müssen Sie wissen, was Ihr Zielmarkt und potenzielle Kunden brauchen. Auch wenn Sie möglicherweise bereits ein Produkt haben, das Sie verkaufen möchten, ist es möglicherweise nicht immer ein Erfolg, weil Sie es an die falschen Leute und am falschen Ort verkaufen. Kennen Sie Ihr Publikum und seine Bedürfnisse und füllen Sie die Lücken im bestehenden Markt, geben Sie dem Markt nicht das, was bereits existiert.

3) Konkurrenten

Sie müssen schließlich eine vollständige Konkurrenzanalyse durchführen, aber wissen Sie stattdessen, wer sie sind, bevor Sie Ihre Produkte auf den Markt bringen, und arbeiten Sie daran, zuerst da zu sein, vor ihnen. Manchmal kann das Timing den Unterschied in einem erfolgreichen Unternehmen ausmachen, da die Servicebereitstellung besser ist. Schauen Sie sich die bestehenden Preispunkte auf dem Markt an und finden Sie Ihren optimalen Punkt in der Mitte, aber stellen Sie sicher, dass der Preis die Kosten und die Benutzerfreundlichkeit realistisch rechtfertigt. Wie? Fragen Sie sich einfach, würden Sie dieses Produkt für diesen Preis kaufen?

4) Timing (zu lange warten, um ein Unternehmen zu gründen/zu früh starten)

Bisher sind Sie auf dem richtigen Weg, aber sitzen Sie nicht zu lange an einem Ort und suchen Sie nach Perfektion. In einem Prozess stecken zu bleiben, kann das Ende sein, bevor Sie überhaupt angefangen haben. Sind Sie jemals auf eine geniale Erfindung/ein geniales Produkt gestoßen und haben sich gefragt: „Wieso wissen die Leute nichts davon und warum läuft es nicht besser als es ist?“ Es könnte am Timing liegen – es ist alles. Wenn Sie das richtige Zeitfenster verpassen, kann ein perfektes Produkt auf dem richtigen Markt scheitern, weil Ihnen vielleicht jemand anderes zuvorgekommen ist oder Sie einfach den Bus verpasst haben, also warten Sie nicht zu lange oder starten Sie zu früh.

5) Marketing

Das erste, was mir in den Sinn kommt, ist die Verpackung. Verbraucher kaufen eher mit dem Auge als mit der Kreditkarte. Stellen Sie sicher, dass Ihr Produkt und seine Verpackung einprägsam, benutzerfreundlich und einfach sind (weniger ist mehr). Dieselben Tools können für Ihre Social-Media-Konten verwendet werden – Logo, Posts, Fotos, Videos, Anzeigen usw. Sie müssen alle auf demselben Qualitätsniveau sein und auf Ihre Marke ausgerichtet sein.

View of a desk with laptop, marketing strategy book and person taking notes.

6) Standort

Das sind bereits monatliche Ausgaben, bei denen Sie sich als neuer Geschäftsinhaber nicht einmal sicher sind, ob Sie diese aufbringen können. Denken Sie also an Pop-ups, um Geld zu sparen, anstatt langfristige Mietverträge abzuschließen. Sich mobil zu machen, schafft eine Atmosphäre, Aufregung und lässt Sie im Trend aussehen, nicht zu vergessen, dass es dazu beiträgt, die Nachricht in mehreren Nachbarschaften zu verbreiten und eine Begeisterung für Ihr Branding zu erzeugen.

7) Stressausgaben

Wie geben Sie am Anfang nicht zu viel aus? Nutzen Sie Ihre vorhandenen Ressourcen und Mitarbeiter effizient. Geben Sie nicht zu viel aus und erweitern Sie nicht, bevor Sie Gewinne einfahren. Kennen Sie die Stärken der Menschen, mit denen Sie bereits zusammenarbeiten, und maximieren Sie ihre Fähigkeiten, anstatt sie dazu zu bringen, Jobs in Bereichen zu erledigen, die nicht ihre glänzenden Bereiche sind.

8) Personal einstellen

Stellen Sie frische Absolventen für Fähigkeiten ein.Sie brauchen Erfahrung und die meisten erwarten zunächst kein riesiges Gehalt, da sie wissen, dass dies mit Erfahrung einhergeht. Wie würden Sie wissen, wer in den Schuh passt, und stellen Sie Leute ein, die sich mit Ihrem Team mischen und harmonieren, indem Sie Probeschichten durchsetzen? Sie haben vielleicht großartige Mitarbeiter, die für sich allein glänzen, aber es kann alles gegen Sie arbeiten, wenn sie nicht gut zusammenarbeiten und ihre Synergien schaffen.

9) Skalieren Sie Ihr Unternehmen angemessen

Fühlen Sie hier einen Flow? Gut. Nur weil Sie das richtige Produkt anbieten und es an Dynamik gewonnen hat, müssen Sie jetzt wissen, wie weit Sie gehen und wann Sie aufhören müssen. Die richtigen Investoren zum richtigen Zeitpunkt an Bord zu holen, ist der Schlüssel zu langfristigem Wachstum und Nachhaltigkeit. Kurz gesagt, Ihre Marktforschung endet nie, weil der Markt ständig wächst.

10) Lebe den Traum zu früh.

Wenn Sie anfangen, Erfolg in Ihrem Unternehmen zu sehen, geben Sie nicht mehr aus, als Sie haben. Nur weil ein riesiger Auftrag kommt, bedeutet das nicht, dass es die Erlaubnis ist, groß zu leben. Wenn Sie wieder in Ihr Unternehmen investieren und seine Finanzen verantwortungsvoll verwalten, können Sie sicherstellen, dass Sie morgen ein Unternehmen führen und dann die Früchte Ihrer Arbeit genießen können.

 

Bonustipp: Beim Versand und bei Kurieren wird oft die falsche Kartongröße verwendet und dann das falsche Gewicht berechnet, was neue Unternehmen viel Geld kosten kann. Zu klein/zu groß, verwenden Sie die richtige Kartongröße für das richtige Volumen und die richtige Verpackung, um sicherzustellen, dass Ihnen das richtige Volumen berechnet wird und nicht alle darin enthaltenen Erdnüsse verschwendet werden. Ich weiß, das scheint viel zu sein, aber wenn Sie bei Schritt 1 bleiben, sind Sie bereits auf dem Weg zum Erfolg.

.